— Diese Karte aus Peter Orbans "Spiel der Erinnerung" trägt den Namen Mnemosyne - das ist der Name der griechischen Göttin der Erinnerung.
Den gleichen Namen trägt auch ein Fluss in der Unterwelt, dessen Wasser - im Gegensatz zum Wasser des Flusses Lethe, das Vergessen bewirkt - Erinnerung herbeiführt.

Image

... und um dieses Erinnern geht es auch bei der symbolon Trancearbeit ...

Symbolon hat über die Jahre ein Instrumentarium entwickelt, jeden Klienten genau an der Stelle abzuholen, wo er - mit seiner Verstrickung oder seinem Konflikt - gerade steht. Die gesamte Trancearbeit wird ganz individuell auf die jeweilige Person zugeschnitten, daher ist es auch wichtig, am Beginn der Arbeit eine genaue Anamnese (griechisch: die Vorgeschichte) durchzuführen. Erst nach dieser Anamnesesitzung kann eine Zahl von Sitzungen angegeben werden, die wahrscheinlich nötig ist, den jeweiligen Themenkreis aufzuarbeiten - diese Zahl liegt erfahrungsgemäß zwischen drei und acht.

Jede dieser Sitzungen (auch die Anamnese) dauert ca. zwei Stunden und sie kostet Euro 120,- Die Anamnese kann auch einzeln gebucht werden, so dass jeder weiß, wo er gerade steht und was in seiner Seele - irgendwann - zur Arbeit ansteht.

Ausbildung "symbolon Trancearbeit"

Schon oft wurden wir gefragt, ob es möglich ist, diese beeindruckend wirksame Trancearbeit zu erlernen. Aus diesem Grund wird es in Berndorf ab April 2020 eine eineinhalbjährige Ausbildung (insgesamt sieben Wochenenden) zur symbolon Trancearbeit geben.

Diese Ausbildung wird von Dr. Peter Orban eingeleitet, abgeschlossen und über die gesamte Zeit supervidiert. Peter Oben hält also am ersten Wochenende eine Einführung ins Thema und liefert den theoretischen Unterbau für die symbolon Trancearbeit. Am letzten Wochenende steht er für Fragen bzw. etwaige Klärungen zur Verfügung und wird auch die Diplom-Urkunden überreichen. Die fünf Ausbildungswochenenden dazwischen werden von mir geleitet, wobei mich Mag. Ingrid Slavicky hauptsächlich bei den Trance-Übungen als Assistentin unterstützen wird.

Image